• Knierim IRC 86 Racer UCA by Knierim Yachtbau
  • Knierim IRC 86 Racer UCA by Knierim Yachtbau
  • Knierim IRC 86 Racer UCA by Knierim Yachtbau
  • Knierim IRC 86 Racer UCA by Knierim Yachtbau
  • Knierim IRC 86 Racer UCA by Knierim Yachtbau

UCA - 86' IRC Racer

Der High-Performance Cruiser UCA wurde im Jahr 2002 speziell für die Teilnahme an der "Daimler Chrysler North Atlantic Challenge 2003" konzipiert und gebaut. Die Transatlantik-Regatta von New York nach Cuxhaven wurde anlässlich des 10. Geburtstages des Hamburgischen Verein Seefahrt aus der Taufe gehoben und für viele erfahrene Hochseesegler galt eine Teilnahme an dieser Wettfahrt als absolutes Muss und interessante Herausforderung.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 30 Knoten schaffte die Hochseeyacht nicht nur eine Top-Platzierung, sondern gewann auch ein Jahr später "Rund Skagen 2004".

Die UCA ist eine ausschließlich für Regattazwecke vom Designbüro Judel & Vrolijk konstruierte Yacht. Gunnar Knierim und Steffen Müller setzten für den Bau der Yacht ihre Erfahrungen aus vorangegangenen Projekten erfolgreich ein und so entstand die UCA in der Rekordzeit von 212 Tagen, vom Bau der Rumpfform bis zur Jungfernfahrt.

Mit ihrer Länge von 26 Metern ist die UCA nicht nur im Hafen und auf der Regattabahn ein potentieller Blickfang, sondern dank ihrer hervorragenden Segeleigenschaften ein heißer Anwärter auf den Titel "First ship home". Und selbst heute noch besticht die weiße Yacht durch ihre eleganten Linien.